Das zeichnet uns aus:

 

Emotionalität und Erfahrungsorientierung: Nur, was uns bewegt, hat Relevanz; nur was wir tun, lernen wir auf Dauer! Aufgaben in Präsenz- und Onlineformaten lassen erfahren, wie Methoden und Techniken wirklich funktionieren, sorgen für gemeinschaftliche Erlebnisse, Reflexion und Freude beim Lernen. Präsenzworkshops in schöner Natur oder außergewöhnlichen Settings schaffen dauerhafte Erinnerungen. So schaffen wir die besten Voraussetzungen für nachhaltiges Lernen.

Konsequenter Anwendungsfokus: Wir lernen nur das, was für uns wichtig ist! Fordern und fördern der relevanten Kompetenzen durch effektive Seminararchitektur, praktikable Tools und Lernen während der Anwendung am Arbeitsplatz.

Selbstorganisiertes und soziales Lernen: Am besten lernen wir mit und von anderen! Alle Workshops und Seminare werden umrahmt von Vorbereitungs- bzw. Transferaufgaben, die von Teilnehmenden meist in Gruppenarbeit erledigt werden.

Maßgeschneiderte Programme: Jedes Unternehmen ist einzigartig! Mittelständische Unternehmen sind anders als große Konzerne; die Baubranche hat eine andere Kultur als die Automobilindustrie. Als aktives Mitglied des BVMW und durch jahrelange Arbeit mit Global Players verstehen wir das und passen unsere Lösungen stets auf die ganz individuellen Bedarfe und Umstände unserer Kunden an.

Internationalität und großer Erfahrungsschatz: Durch die Brille anderer sehen – in den Schuhen anderer gehen! Unsere eigene langjährige, internationale Lebens- und Arbeitserfahrung, Sprachkompetenz sowie ein globales Expert*innennetzwerk erlaubt uns, empathisch und effektiv im Kontext kultureller Diversität und verschiedener Nationalitäten zu arbeiten.

 

soziales lernen

 

Wie gehen wir vor?

Partnerschaftliche Beziehung und offener Dialog mit dem Auftraggeber

Systemischer Ansatz – Arbeit auf Augenhöhe mit den Teilnehmenden: Sie als Experten ihrer Bedarfe und Situationen im Arbeitsalltag, wir als Experten für Entwicklung, Prozesse und Didaktik

Agile Umsetzung – Pilotierung und laufende Anpassung

Anpassung der Lernumfelder und -formate auf die jeweils aktuelle Situation und spezifischen Umstände des Auftraggebers: von virtuellen, über Präsenz- bis hin zu Blended-Learning-Formaten; vom Home-Office, über den Seminarraum, bis hin zur Hotelwiese oder dem Segelschiff

 

Interessiert? Kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies Beratungsgespräch!